Von Experten für Experten

Werden Sie Teil unserer neuen Wissensplattform mgo360 Future Forum.

Jetzt kostenlosen Zugang sichern
Instrument Systems
Instrument Systems

B2B-Website in 4 Sprachen: komplexes Datenmodell trifft einfache Publikation

Leistungen
  • Website-Relaunch mit TYPO3
  • UX-Konzeption
  • Webdesign
  • Datenbankstruktur
  • Contentpflege

Der Kunde

Hochpräzise und innovative Lichtmesstechnik – das ist das Steckenpferd von Instrument Systems. Das Unternehmen ist Teil der Konica Minolta Group und wurde 1986 gegründet. In der Münchner Zentrale und am Standort Berlin entwickeln und produziert Instrument Systems hochwertige Systeme, um LED-Module, LED-/OLED-Displays, aber auch Automobil- und Verkehrsbeleuchtung mit einer nie dagewesenen Exaktheit zu messen.

Die Kundenstory

Instrument Systems bedient mit seinen komplexen Messystemen eine große Bandbreite von Kunden. Jeder hat sehr spezielle Anforderungen, die Messtechnik in seine vorhandenen Produktions- und Qualitätsprozesse zu integrieren.

Deshalb bedarf es einer B2B-Plattform, die einen variablen Zugang zu den verschiedenen Lösungen bietet: über den Anwendungsbereich, ein System aus mehreren Produkten oder ein einzelnes Produkt. Jeden dieser Zugänge nach gleichem Bedienmuster zu inszenieren, die Angebote untereinander zu vernetzen und dabei einfach und transparent zu erscheinen – das war die Herausforderung für dieses TYPO3-basierte Webprojekt.

Die Lösung

Gleich zu Beginn legten wir den Fokus darauf, die Zusammenhänge zwischen den Systemen, Produkten und Anwendungsbereichen zu verstehen. Ergebnis war eine umfassende Daten-Matrix, die nicht nur ProduktEigenschaften, sondern weitere Tags wie Anwendungsbereich, System-Kompatibilität etc. erfasst.

Sie bildet gleichzeitig die Pflege-Systematik in TYPO3: im CMS werden alle Datensätze separat gepflegt und dann über Checkboxen u. Ä. miteinander kombiniert. Am Frontend erscheint danach alles an der richtigen Stelle. Kein Datensatz muss doppelt erfasst werden, die Fehleranfälligkeit sinkt, die Aktualisierung von Daten findet an einer Stelle statt – in 4 Sprachen.

Über das intelligente Navigationssystem entdeckt der Nutzer die Zusammenhänge zwischen den Produkten, Systemen und Anwendungen. Auf jeder Seite kann er zu seinem spezifischen Problem Kontakt aufnehmen – die Formulare sind ebenso gut strukturiert wie der Rest der Website.

Ihre Ansprechpartner

Dirk Seidler

Dirk Seidler

Leiter Key Account Management