Von Experten für Experten

Werden Sie Teil unserer neuen Wissensplattform mgo360 Future Forum.

Jetzt kostenlos Zugang sichern
Header LENA
LENA

Online-Magazin, Lokaltipps und Vorschlagstool für ein einfacheres nachhaltiges Leben

Leistungen
  • Corporate Design
  • UX-Konzeption
  • Webdesign
  • CMS TYPO3
  • Text & Redaktion
  • Content-/Newsletter-Pflege

Der Kunde

Die junge LENA Nachhaltigkeits GmbH ist ein Münchener Start-up. Es möchte allen Menschen einen einfachen Einstieg in eine nachhaltigere Welt ermöglichen. Wie das gehen soll? Indem LENA zeigt, dass ein nachhaltiges Leben Spaß machen kann und dass schon kleine Verhaltensänderungen im Alltag etwas Großes bewirken können.

Die Kundenstory

Nachhaltigkeit verbinden viele mit Verzicht. Das wiederum hindert die Menschen daran, ihren Lebensstil zu ändern. LENA möchte das ändern: Indem es auf lena.de nicht nur Wissenswertes zu verschiedensten Themen bietet, sondern die Nutzer*innen bei der Hand nimmt und ihnen zeigt: „So schwer ist es gar nicht, du kannst mit kleinen Schritten viel bewirken!“ So bietet LENA konkrete Vorschläge und untermauert deren Wirksamkeit mit wissenschaftlichen Fakten und Berechnungen, die in Kooperation mit dem Institut für Nachhaltigkeit Nürnberg entwickelt wurden. Auch der regionale Aspekt soll bei LENA nicht zu kurz kommen: Eine ständig wachsende Datenbank mit lokalen Unternehmen zeigt, dass es nachhaltige Angebote vor jeder Haustür gibt.

Die Lösung

Ein Corporate Design, das die Leichtigkeit von LENA transportiert und einlädt, mitzumachen. Die Inhalte und Funktionen stehen im Vordergrund, deshalb lässt der Designrahmen maximale Spielmöglichkeiten zu: Infografiken, Videos, ansprechende Bildwelten – LENA ist übersichtlich und fühlt sich rundum gut und richtig an.

Im Mittelpunkt stehen die Nutzer*innen, die zu jedem Nachhaltigkeitsvorschlag sagen können „Da mache ich mit“ (oder eben nicht). Resultat: Das eigene Profil füllt sich stetig mit Erfolgen, jede Maßnahme wird auf die Ersparnis von Wasser, CO2, Müll etc. pro Woche dynamisch errechnet. So steigt die Motivation, öfter das Profil zu besuchen, neue Vorschläge zu entdecken und das „Scoring“ zu erhöhen.

Die Inhalte für den Web-Auftritt inkl. aller Daten für die Berechnung der Effekte von Nachhaltigkeitsvorschlägen pflegen die Redakteur*innen über das CMS TYPO3. Alle Produktdaten wiederum zentral im PIM Modul des Commerce-Systems Hublify, welches LENA zu einem umfassenden Marktplatz erweitert hat.

Die Verknüpfung von Content und Produkt findet wiederum ausschließlich in TYPO3 statt, die Verknüpfung läuft dynamisch über API-Aufrufe im Hintergrund. So kann LENA von sich behaupten, das Wort „Content Commerce“ wirklich zu leben.

Ihr Ansprechpartner

Peter Dobetsberger

Peter Dobetsberger

Geschäftsführer EDELWEISS72